(red/sk) Bei Arbeiten auf einem Grundstück wurde am Mittwoch  Weltkriegsmunition aufgefunden um schnell reagiert. Der alarmierte Kampfmittelbeseitigungsdienst übernahm die Munitionsteile und beseitigte die von ihnen ausgehende Gefahr.