ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Planungsverband Flugplatz wird aktiviert

Falkenberg.. Die Stadt Falkenberg hat ihre neuen Vertreter im Planungsverband „Flugplatz Lönnewitz“ bestimmt. Neben Bürgermeister Herold Quick sind es Holger Ulbricht, Eckhard Höse und Lothar Pelz. In gleicher Anzahl werden Vertreter aus der Stadt Mühlberg hinzu kommen.

Gundula Manigk, Mitarbeiterin des Falkenberger Bauamtes, soll voraussichtlich den Sitz des Verbandsvorstehers einnehmen.
Weil bisher kein Handlungsbedarf bestand, hatten beide Städte nach der Gemeindegebietsreform noch keine neuen Abgeordneten benannt, die im Planungsverband mitarbeiten. Nachdem nun ein potentieller Investor tätig geworden ist, wurde dies schnell nachgeholt, damit möglichen Photovoltaik-Investitionen auf dem Flugplatzareal (die RUNDSCHAU berichtete) zumindest aus dieser Richtung nichts mehr im Wege steht. Sobald auch Mühlberg neue Vertreter bestimmt hat, ist der Planungsverband wieder handlungsfähig. Schneller auf Anfragen zu reagieren, ist Ziel des Verbandes. (sk)