ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:06 Uhr

Pkw-Zusammenstoß an Ampelkreuzung

Eine Frau und ein Kind wurden gestern in Elsterwerda leicht verletzt. Gegen 11 Uhr stießen auf der Kreuzung B 169/B101 zwei Pkw frontal zusammen.

Der aus Richtung Plessa kommende Nissan-Fahrer wollte nach links ins Stadtzentrum abbiegen und übersah nach Vermutung der Polizei den entgegenkommenden Peugeot. Die Beifahrerin und ein kleines Kind im Peugeot kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Für eineinhalb Stunden war der Kreuzungsverkehr behindert.

Ein CD-Radio erbeuteten Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch an der Unterführung in Elsterwerda aus einem Golf, den sie zuvor aufbrachen. Die Besitzerin konnte zum Gerätewert keine Angaben machen. Ein weiterer Einbruchsversuch scheiterte am Schloss eines An den Kanitzen abgestellten Wagens. Die Täter rissen den Türgriff ab und nahmen ihn mit, so die Polizei. (fm)