30 Uhr die Gewalt über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Straßenbaum. Er blieb unverletzt, Teile des Pkw wurden so weit auf der Straße verteilt, dass sie bis in die Morgenstunden gesperrt werden musste.

Unaufmerksam. Beim Einordnen in den fließenden Verkehr beachtete ein Pkw-Fahrer am Donnerstag gegen 15.40 Uhr in Plessa-Süd ein nahendes Fahrzeug nicht. Sachschaden: 800 Euro.

Rückwärts angeeckt. In der Schillerstraße in Elsterwerda krachte es am Freitag um 10.45 Uhr, als ein Autofahrer beim Rückwärtsstoßen mit einem anderen Fahrzeug kollidierte. Sachschaden: 1200 Euro.