Kenner seiner inzwischen schon traditionellen Auftritte in Saxdorf wissen, dass er wie immer ein faszinierendes Programm zusammenstellen wird, ähnlich grandios wie die Rosenblüte im Garten. Die Gäste können sich bei Kaffee und Kuchen von Musik und Farbenpracht verzaubern lassen. Wer dazu noch den Erhalt des Pfarrgartens unterstützen möchte, kann dies gern tun. „Uns hilft jeder Euro“, sagt Klaus-Peter Manig.