Nach elf Jahren als Vorsitzender hat Siegfried Deutschmann (71) die Funktion damit an einen Jüngeren übergeben. Hartmut Theile, von 1998 bis 2004 selbst Vorsitzender, würdigte die Arbeit von Siegfried Deutschmann und erklärte, dass unter dessen Führung vor allem regelmäßige Führungskräfte- und Mitarbeiterweiterbildungen stattgefunden hätten. "Das müssen wir unbedingt weiter machen und uns dabei auch anderen Unternehmen und Vereinen öffnen", sagte er.

Siegfried Deutschmann wolle dem Vorstand auch künftig als Berater zur Verfügung stehen und dabei die Kontakte zur Stadtverwaltung und Wirtschaftsförderung vertiefen. Heike Peschel und Karin Schmidt, wie Hartmut Theile auch Mitglieder im Vorstand, setzen auf die erfolgreiche Fortführung des Frühlingsfestes, das längst ein Aushängeschild für das Gewerbegebiet und die Stadt Elsterwerda geworden sei. Patrick Weser strebt eine noch engere Zusammenarbeit mit dem Innenstadt-Geerbeverein an.