Gleich ein ganzer Tross der legendären VW-Gefährte fuhren vor. Wie Simone Mägel vom Förderverein in Erfahrung bringen konnte, handelt es sich um eine lose Interessengemeinschaft von Käfer-Liebhabern, die sich zweimal im Jahr – im Frühling und im Herbst  – zu einer Ausfahrt trifft. Diesmal war das Barockschloss in Martinskirchen Ziel. Nach der Besichtigung ging es zum Mittagessen nach Möglenz.

Das Schloss hat somit am vergangenen Wochenende gleich zwei Höhepunkte erlebt. Auch das Muttertagskonzert mit dem Roland-Kaiser-Double Steffen Heidrich ließen sich 140 Zuhörer nicht entgehen.