Die Fahrgastzahlen im Liniennetz der VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH steigen seit mehreren Jahren kontinuierlich an. Das geht aus einer Pressemitteilung der VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH hervor. Der Anbieter des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Landkreis Elbe-Elster bewertet das einerseits als eine Folge der steigenden Akzeptanz des öffentlichen Personennahverkehrs, andererseits sei es das Ergebnis der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Nahverkehrsangebots im Landkreis und einer gezielten Vermarktungsstrategie für neue Angebote, so Holger Dehnert, Geschäftsführer der VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH.

15 Prozent mehr: 2,5 Millionen Fahrgäste

Die Fahrgastzahlen im Landkreis Elbe-Elster seien in den vergangenen fünf Jahren um fast 15 Prozent gestiegen, auf deutlich über 2,5 Millionen Fahrgäste im Jahr 2019. Großes Augenmerk lege die VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH auf die Öffentlichkeitsarbeit. Neben der seit 2018 dreimal jährlich erscheinenden Kundenzeitschrift „ElbeElster FahrMit“, Medienkampagnen für neue Produkte wie den „PlusBus Niederlausitz“ oder neuen Marketingkonzepten wie Kinowerbung lege das kreisliche Unternehmen großen Wert auf Online-Kanäle.

Mit Instagram und Twitter

Dazu zähle bisher neben dem 2018 neu gestalteten Internetauftritt www.vmee.de eine tagaktuelle Facebookseite mit allen aktuellen Informationen rund um das Thema ÖPNV in der Region Elbe-Elster, Fahrplanänderungen, Störungshinweisen bei Straßenbaustellen etc. Holger Dehnert erklärt: „Um vor allem die große Anzahl jüngerer Nutzer des Öffentlichen Nahverkehrs in unserer Region besser zu erreichen haben wir im Dezember 2019 unser Social-Media-Angebot um einen Instagram-Auftritt vmee.de erweitert. Anfang 2020 soll als dritte Säule im Bereich Social-Media ein Twitter-Account hinzukommen. Die beiden neuen Infokanäle sollen analog unserem Internet- und Facebookauftritt helfen, alle Infos zum ÖPNV direkt und einfach gegenüber unseren Fahrgästen zu kommunizieren.“

Um auch eine zielgruppengerechte Ansprache der jüngeren Fahrgäste zu erreichen, werde der Instagram-Account vorrangig durch die Auszubildenden und jüngeren Mitarbeiter betreut.

Versorgungsgebiet und Kontakte


Die VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH betreibt 34 Linien im straßengebundenen ÖPNV. Die Gesellschaft ist für Planung, Organisation, Fahrkartenvertrieb und Vermarktung des Nahverkehrsangebotes im Landkreis Elbe-Elster zuständig. Das Bediengebiet erstreckt sich in West-Ost-Richtung von Torgau bis Senftenberg sowie in Nord-Süd-Richtung von Luckau bis Gröditz.

Kunden können persönlich im Fahrgastzentrum im Bahnhof Elsterwerda ihre Anfragen loswerden - und zwar Montag bis Freitag von 6.30 bis 11.45 Uhr sowie Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag auch von 13.15 bis 17 Uhr (außer Wochenfeiertage).

Per Telefon gibt es Auskünfte unter 03531 6500-10 von Montag bis Freitag von 5.30 bis 18.30 Uhr (außer Wochenfeiertage).

Internet: www.vmee.de

Facebook: facebook.com/VerkehrsManagementElbeElster

Instagram: instagram.com/vmee.de

Twitter: twitter.com/de_vmee (startet Anfang 2020)