Hier haben drei Waldgeister Einzug gehalten, die über die Feiertage als Gäste empfangen und informieren sollen. Harald Krüger, Mitarbeiter im Natoureum, platziert die vom Maasdorfer Designer Uwe Schaffranietz geschaffenen und gemeinsam mit jungen Leuten des Bad Liebenwerdaer "Regenbogenhauses" gebauten Figuren, die später Gestaltungselemente des Waldlehrpfades werden sollen. Foto: Veit Rösler