ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:30 Uhr

Elsterwerda
Novum: Pennefasching mit drei Prinzenpaaren

Beim Pennefasching am Freitagabend im Kulturhaus Plessa zogen erstmals drei amtierende Prinzenpaare ein.
Beim Pennefasching am Freitagabend im Kulturhaus Plessa zogen erstmals drei amtierende Prinzenpaare ein. FOTO: Veit Rösler/vrs1 / Veit Rösler
Elsterwerda. Das Elsterschloss-Gymnasium Elsterwerda mit seinem prächtigen Schloss gehört zu den schönsten Schulen bundesweit. Jetzt versuchen Schüler und Lehrer mit einem eigenen Penne-Prinzenpaar auch noch einen vorderen Platz beim Thema närrisches Treiben zu ergattern! Von Veit Rösler

Beim Pennefasching am Freitagabend im Kulturhaus Plessa zogen erstmals drei amtierende Prinzenpaare ein. Neben PCC-Prinz Martin I. und ihrer Lieblichkeit Prinzessin Sandra sowie Kinderprinz Leon I. und Kinderprinzessin Kaylee wanderten Elsterschloss-Karnevalsprinz Florian Dietrich aus Haida und seine Prinzessin Lilly Groenitz aus Hohenleipisch über das Parkett auf die närrische Bühne. Beide sind Schüler der 11. Klasse des Elsterschloss-Gymnasiums. „Ach wär ich nur ein einzig Mal ein schmucker Prinz im Karneval ...“, den berühmten Karnevalstitel tanzten die Paare gemeinsam. Klar, dass auch die dreifache Eröffnung der Kussfreiheit dazu gehörte.

Seit vielen Jahren gibt es zwischen dem PCC und dem Gymnasium eine närrische Kooperation. Unter der Anleitung der Lehrerin für Deutsch, Geschichte und Psychologie, Bärbel Nicklisch, welche am Elsterschlossgymnasium für Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist, befassen sich die Gymnasiasten in zwei Gruppen mit dem närrischen Thema. Bärbel Nicklisch ist selber seit uralten Zeiten Mitglied im Plessaer Verein. Die Schüler studieren unter fachkundiger Anleitung erfahrener Narren von der Musik über das Programm bis hin zur Moderation ein anspruchsvolles Programm ein. Dem diesjährigen Motto des Plessaer Karnevalvereins „Plessa feiert Karneval mit einem großen Festival“ entsprechend war bei den Schülern „Woodstock 1969“ das angesagteste Kostümthema. So feierten unzählige Hippies unter den insgesamt über 600 Schülern des Elsterschloss-Gymnasiums und weiterer junger Leute aus anderen Schulen mit Musik, Peace und Narrenkappe.

Seit sechs Jahren bildet der Pennefasching des Elsterschloss-Gymnasiums den Auftakt der Frühlingssaison in Plessa. Nächstes PCC-Highlight ist das „Kiddi- Festival“ (Kinderkarneval) am 2. Februar um 15 Uhr.