ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Noch zwei Wochen bis zum ESV-Event

Zum 10. Mal kämpfen die Sportler 2013 um die Trophäen.
Zum 10. Mal kämpfen die Sportler 2013 um die Trophäen. FOTO: vrs1
Elsterwerda. Die letzten Vorbereitungen auf den in zwei Wochen stattfindenden 10. Handball-Cup stehen den Handballerinnen und Handballern des Elsterwerdaer SV 94 bevor. red/blu

Bereits am Freitag, 16. August, werden die ersten Mannschaften anreisen, um am darauf folgenden Sonnabend pünktlich ab 9 Uhr in die anstehenden Begegnungen zu starten. Der Samstagmorgen ist für die Turnierspiele eingeplant, während am Nachmittag und am Sonntag das eigentliche Mixturnier ausgetragen werden soll. Das Rahmenprogramm wartet mit einigen Höhepunkten auf. Der Samstagabend beispielsweise wird mit dem traditionellen Sportlerball im Festzelt sicherlich abermals hoch im Kurs aller Sportler stehen.

Zum 10. Handball-Cup erwartet der ESV 94 Mannschaften aus mehreren Bundesländern. Begrüßt werden die Frauenmannschaften VfB Flöha, BSV Coswig, die Sportfreunde 01 Dresden Nord, Radebeuler HV, SG Narva Berlin, HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf, SG Nickelhütte Aue sowie die gastgebende Damenvertretung. Bei den Herren sagten zudem die Spielgemeinschaft BSV Coswig/HV Grün-Weiß Plessa, VfL Meißen, SG Fortschritt Burg, HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf, TSV Partenkirchen sowie TuS 1860 Magdeburg-Neustadt ihr Kommen zu und werden neben zwei Vertretungen der Ausrichter ihren Sieger ermitteln.