| 05:43 Uhr

Straßenbau
Noch fehlen die Ampelkästen

Ortsumfahrung B 183 Bad Liebenwerda - hier Kreuzung an der B 101 nach Herzberg
Ortsumfahrung B 183 Bad Liebenwerda - hier Kreuzung an der B 101 nach Herzberg FOTO: Frank Claus / Medienhaus Lausitzer Rundschau
Bad Liebenwerda.

  (fc) So langsam nervt die Sperrung der B-101-Ortsumfahrung nach Herzberg und die quälende Umleitung über die Bergstraße in Bad Liebenwerda. Grund sind die Arbeiten zur Verbreiterung einer Brücke, um eine zusätzliche Abbiegespur zu schaffen (Foto). Spätestens diese/Anfang nächster Woche soll der Asphalt aufgetragen werden. Und dass eine Ampel- und Schilderbeschaffung inzwischen auch Monate dauert, ist ebenso schwer nachzuvollziehen. Daran hängt die Freigabe der neuen B-183-Kreuzung der Ortsumfahrung Bad Liebenwerda. Noch würden nur noch die Lichtkästen, die sogenannten Register mit den Farben Rot, Gelb und Grün fehlen. Ende Oktober, so heißt es aus dem Landesbetrieb, solle nun endlich Verkehrsfreigabe sein. Aber, so meint der Mitarbeiter vorsichtig: „Nageln Sie mich bloß nicht fest!“ ⇥Foto: Frank Claus