ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:20 Uhr

Neujahrskonzert
Amerikanische Impressionen mit Capella musica auf Gut Saathain

Die Capella musica musiziert wiederholt auf Gut Saathain. Mit dabei sind dann auch Startrompeter Matthias Schmutzler und Konzertmeisterin und Violinisten Susanne Branny. Ihr Mann Helmut leitet die Capella.
Die Capella musica musiziert wiederholt auf Gut Saathain. Mit dabei sind dann auch Startrompeter Matthias Schmutzler und Konzertmeisterin und Violinisten Susanne Branny. Ihr Mann Helmut leitet die Capella. FOTO: Agentur / LR
Saathain. Im Programm: Ohrwürmer von Gershwin, Summertime aus Porgy and Bess und mehr. Star-Solotrompeter Matthias Schmutzler erneut zu Gast in Elbe-Elster.

Das Neujahrskonzert 2018 am Sonntag, 7. Januar, ab 17 Uhr auf Gut Saathain wird, sicher zur Freude vieler Stammgäste, erneut von Musikern der Sächsischen Staatskapelle, der camerata musica, gestaltet.

Die Staatskapelle hatte 2017 anlässlich des 80. Todestages von Gershwin mehrere seiner Kompositionen im Repertoire, was sich nun auch im diesjährigen Konzert als „Amerikanische Impressionen“ wiederfindet.

Besucher können sich also auf Ohrwürmer von Gershwin freuen, auch Summertime aus Porgy and Bess wird zu hören sein. Vervollständigt wird das Ganze durch den Dresdner Virtuosen Matthias Schmutzler, Solotrompeter der Staatskapelle.

Die Capella Musica Dresden, ein Ensemble aus Musikern der Sächsischen Staatskapelle Dresden, welches 1995 gegründet wurde, startet seit einigen Jahren die Veranstaltungssaison auf Gut Saathain. Die Staatskapelle ist eines der ältesten und traditionsreichsten Orchester der Welt. Sie wurde 1548 gegründet und darf wohl als einziges gelten, das über mehr als viereinhalb Jahrhunderte hinweg ununterbrochen musiziert hat und zugleich stets zu den führenden Klangkörpern der verschiedenen Epochen gehörte.

Hervorragende Kapellmeister und international geschätzte Instrumentalisten haben seit ihrer Gründung die einstige Hof- und heutige Sächsische Staatskapelle geprägt.

 Der künstlerische Leiter Helmut Branny der „capella musica“ absolvierte an der Hochschule für Musik in Dresden seine Ausbildung zum Kontrabassisten. Nach Beendigung des Studiums wurde er an die Sächsische Staatskapelle engagiert, der er bis heute angehört.

Karten für 20 Euro gibt es unter Tel. 03533 819245 oder per E-Mail unter  info@gut-saathain.de.

Vorverkaufsstellen sind auch Augenoptik Weizsäcker Bad Liebenwerda, Jeans World Elsterwerda, und der Sängerstadtmarketingverein Finsterwalde.