| 02:37 Uhr

Neugierig auf das Kloster Mühlberg

Mühlberg. Welche Auswirkungen hatte die Reformation auf den Raum Mühlberg – das wollten in der vergangenen Woche 15 junge Leute, die ihren Bundesfreiwilligendienst leisten und aus Sachsen und Brandenburg kommen, wissen. Im Fach Politische Bildung ist das Thema behandelt worden und da, so der Fachlehrer, lag es nahe, sich in Mühlberg im Museum und im Kloster zu informieren. Frank Claus

Pfarrerin Kerstin Höpner-Miech nahm sich Zeit für die jungen Leute und führte sie durch die Klosterkirche. Pater Alois Andelfinger erklärt, dass die Beherbergungszahlen im Kloster deutlich angestiegen seien. Wie die Museumsmitarbeiter auch bekommt er allerdings Kritik zur gastronomischen Versorgung in der Stadt zu hören.