ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:45 Uhr

Bad Liebenwerda/Elsterwerda
Neue Stimmen für Kirchenchor gesucht

Bad Liebenwerda/Elsterwerda. Ein gemeinsames Chorprojekt bereiten die Kantoreien Bad Liebenwerda, Elsterwerda und Lauchhammer/Schwarzheide derzeit vor. Zum Volkstrauertag am 18. November soll um 17 Uhr in der evangelischen Catharina-Kirche Elsterwerda ein besinnliches Konzert aufgeführt werden – das „inneren Frieden stiftende Requiem“ von Niccolo Jomelli.

Darüber informieren die Kirchenmusiker Dorothea Voigt und Ronny Hendel.

Für dieses Projekt werden an den drei Probenorten noch Sängerinnen und Sänger gesucht. Geprobt wird in Bad Liebenwerda immer montags ab 19.30 Uhr im Gemeindezentrum (Südring 15), in Elsterwerda immer dienstags ab 19.30 Uhr im Gemeinderaum an der Catharina-Kirche (Kirchstraße 1) und in Lauchhammer-Mitte immer mittwochs ab 19.30 Uhr bei der Landeskirchlichen Gemeinschaft (Naundorfer Straße).

Nach den ersten Chorstunden wird am 29. September ein gemeinsamer Probentag von 9.30 bis gegen 16 Uhr in Elsterwerda-Biehla stattfinden.

Wer mehr über das Projekt erfahren und mitsingen möchte, der kann sich an Dorothea Voigt wenden (Telefon 0177 3445200).