Die Bäume auf dem jetzigen Schulhof sind bereits gefällt worden. Die Baugenehmigung ist auch schon da. Die neue Schule wird unmittelbar hinter der jetzigen gebaut.

Umgestaltet wird auch der Kreuzungsbereich Zeischer Weg/ Dresdner Straße. "Dann kommt auch das marode Haus am Bahnübergang endlich weg", so der Bürgermeister. Die Stadt übernimmt nach den Bauarbeiten den Zeischaer Weg in kommunale Regie.