ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:29 Uhr

Neue Bühne Senftenberg auf dem Lande
Allein in der Sauna in Großthiemig

 Schwitzend und nur mit einem Handtuch um den Leib denkt Kalle über sein bisheriges Leben nach.
Schwitzend und nur mit einem Handtuch um den Leib denkt Kalle über sein bisheriges Leben nach. FOTO: Neue Bühne Senftenberg / Steffen Rasche
Großthiemig. Mit dem Stück „Allein in der Sauna“ gastiert das Theater Neue Bühne Senftenberg wieder einmal im Schradenland. Gespielt wird am 18. Oktober (Freitag) ab 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr) im Gasthaus „Zur Linde“ in Großthiemig.

In dem kabarettistisch-komödiantischen Monolog von Frank Pinkus steht Karl-Heinz „Kalle“ König im Mittelpunkt. Auf der Suche nach einfachen Antworten auf die großen Fragen – von Liebe bis Wochenendeinkauf – fegt an diesem Abend ein Sturm durch diesen Mann, gespielt von Daniel Borgwardt. Kalle hat alles: Familie, zwei Kinder und zur Abrundung auch eine Geliebte. Ihm fehlt es eigentlich an nichts. Doch die Ruhe und Einsamkeit in der Sauna bringen seine Gedanken in Wallung. Was wollen die Frauen? Und was erwartet er selbst noch vom Leben? Das alte Familienbild bekommt Risse. Wird sich sein Leben verändern?

Karten zu je 15 Euro gibt es im Vorverkauf im Einkaufsshop Großthiemig, im Kaufhaus Bischof in Hirschfeld, in der Poststelle Kirschner in Gröden und bei Gert Oßendorf in Merzdorf.

(mf)