ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:56 Uhr

Neu: Elsterwerdaer Straße in Vreden

Elsterwerda/Vreden. Am morgigen Freitag startet eine Abordnung der Stadt Elsterwerda und der CDU-Ortsgruppe in die Partnerstadt Vreden (Nordrhein-Westfalen). In Vreden wird die Elsterwerdaer Straße freigegeben. fc

Aus diesem Anlass wird der Linke-Abgeordnete Bernd Raum, der in Elsterwerda in der Vredener Straße wohnt, das Wort ergreifen. Bürgermeister Dieter Herrchen wird zum Spaten greifen und einen Baum pflanzen.

Unter den Teilnehmern der Elsterwerdaer Delegation ist auch Eckart Schmidtchen, der als neu gewählter Vorsitzender des Gewerbevereins die Kontakte zu dortigen Geschäftsleuten vertiefen will. Ziel seien stärkere Austausche, unter anderem bei Stadtfesten.