Zum Saisonauftakt führt die "Ateliertour" von Bad Liebenwerda entlang der Schwarzen Elster nach Elsterwerda zu zwei regionalen Kleinoden der Kunst. In Elsterwerda wird die Kleine Galerie in einer Führung besucht, die aktuelle Ausstellung kann besichtigt werden. Die Rückroute führt zum Gut Saathain. Dort kann die Wechselausstellung "Geld und Kunst" besichtigt werden. Ein Spaziergang durch den Gutspark und den Rosengarten runden die Tour ab.

An den Naturpark-Radtouren können auch Kurzentschlossene teilnehmen - eine Anmeldung ist bis eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn im Naturparkhaus möglich. Tel. 035341 471594, E-Mail: info@naturpark-nlh.de oder persönlich im Naturparkhaus, Markt 20, 04924 Bad Liebenwerda. Teilnahme gegen Spende.

Veranstalter ist die Stadt Bad Liebenwerda in Kooperation mit dem Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft.