Kennen Sie den höchsten Berg der Niederlausitz? Nein! Ein Diavortrag stellt Ihnen das Gebiet zwischen Calau-Altdöbern, Luckau und Sonnewalde vor. Die Gäste werden unter anderem mit der Dahme-Quelle, einem seltenen Kauz als Wappenvogel des Naturparks, den Kranichen, dem Höllberghof, der Calauer Schweiz, Schlössern und Burgen sowie bedeutenden Landschaftsparks in Drehna und Altdöbern bekannt gemacht. Kommen Sie mit und entdecken Ausflugsziele ganz nah! (red/pos)