ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Nach Brand endlich Baubeginn in Oschätzchen

Oschätzchen. Im Mai 2013 ist der Jugendclub samt Reiterturm am Sportplatz Oschätzchen nach Brandstiftung fast vollständig ausgebrannt. Inzwischen verurteilte Feuerteufel haben damals auch in Zobersdorf und Bad Liebenwerda Brandspuren hinterlassen. Frank Claus

Jetzt, fast drei Jahre später, kann endlich mit dem Wiederaufbau des Objektes begonnen werden. Bad Liebenwerdas Bürgermeister Thomas Richter (CDU) ist signalisiert worden, dass ihm Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger (SPD) am 22. Februar um 9.30 Uhr einen Zuwendungsbescheid über etwa 125 000 Euro übergeben will.

Auf den Reiterturm solle beim Neubau verzichtet werden. Auf vorhandener Grundplatte soll ein zweietagiges Gebäude entstehen. Im Erdgeschoss zieht der Jugendclub wieder ein, das Obergeschoss steht dem Reitverein zur Verfügung. Thomas Richter: "Sobald wir den Bescheid in den Händen halten, wird der Neubau ausgeschrieben."