| 02:37 Uhr

Mühlberger wollen sich intensiv mit der Stadtsanierung beschäftigen

Mühlberg. Bürgermeisterin Hannelore Brendel (parteilos) und Stadtverordnetenvorsteher Götz Heischmann sind sich einig, dass das Thema Stadtsanierung intensiv diskutiert werden muss. Das soll nach bisherigen Informationen schon in der nächsten Sitzung der Stadtverordneten geschehen. Sylvia Kunze

Schwerpunkt war in den zurückliegenden beiden Jahren die Grundschule. Und sie wird auch noch 2017 und darüber hinaus die Aufmerksamkeit der Abgeordneten und ein beträchtliches finanzielles Polster abverlangen.

Über weitere Prioritäten müsse dringend gesprochen werden. Die anstehenden Vorhaben und damit verbundene Kostengrößen sollen in der Beratung erörtert werden, hat Hannelore Brendel angekündigt.