| 02:48 Uhr

Mühlberg 1547 – der spanische Botschafter kommt zur Eröffnung

Die Werbung zur Museumseröffnung hat begonnen.
Die Werbung zur Museumseröffnung hat begonnen. FOTO: fc
Mühlberg. Juan Pablo Garcia-Berdoy Cerezo, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter des Königreiches Spanien, kommt zur Eröffnung des Museums Mühlberg 1547 am 24. April in die Elbestadt. Frank Claus

"Besonders in Spanien verbindet man mit dem Namen Mühlberg etwas", hatte Kurator Lars-Arne Dannenberg mehrfach erklärt. Nicht nur durch das Bild von Kaiser Karl V., das sich in der Sammlung des Madrider Prado-Museums befindet, sei Mühlberg bekannt. "Es gibt keine vergleichbare Sammlung an lithurgischen Handschriften in der Umgebung, selbst nicht in Meißen", ließ er wissen. In der Schlacht bei Mühlberg besiegte das katholische Heer von Kaiser Karl V. am 24. April 1547 die Truppen des protestantischen Schmalkaldischen Bundes.