| 02:36 Uhr

Motorradfahrerin schwer verletzt

Bad Liebenwerda. Die milden Temperaturen lockten am Wochenende vermehrt Motorradfahrer auf die Straße. So auch ein Ehepaar aus Bad Liebenwerda, welches sich am Samstag eine Tour gönnen wollte. red/sk

Beide fuhren auf der Bundesstraße 183 in Richtung Lausitz, als ein vorausfahrender Pkw anhielt. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung gelang es der Fahrerin nicht, ihre Maschine rechtzeitig zum Stehen zu bringen. Sie kollidierte mit ihrer Maschine mit dem Heck des Pkw und verletzte sich dabei schwer.