ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Motorradfahrer schwer verletzt

Bönitz.. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend zwischen Bönitz und Marxdorf auf der Bundesstraße 183 ereignet. Ein Pkw-Fahrer, der aus Richtung Beiersdorf auf die Bundesstraße auffahren wollte, hielt kurz an und fuhr weiter.

Dabei hat er einen Kradfahrer übersehen, der gegen den Pkw stieß.
Mit einem Rettungshubschrauber musste der 49-Jährige Kradfahrer ins Krankenhaus gebracht werden. Der 48-jährige Autofahrer blieb unverletzt, an Motorrad und Auto entstand erheblicher Blechschaden. (red/bt)