Immerhin sechs solcher Geschenke säcke im Wert von je etwa 100 Euro packen die Geschäftsleute der Innenstadt zusammen und stellen sie für die Verlosung zum Weihnachtsmarkt am 11. Dezember ab 14 Uhr zur Verfügung. 36 Geschäftsinhaber beteiligen sich an der Aktion und wollen ihre Schaufenster mit Märchenmotiven dekorieren. Um 16 Uhr öffnen sich morgen die Vorhänge und das Rätselraten kann losgehen: Wie heißt das Märchen in der Drogerie, beim Fleischer, Bäcker, in den Bekleidungsgeschäften und den vielen anderen Läden? Die Zettel, um am Wettbewerb mitmachen zu können, erhalten Sie in allen teilnehmenden Geschäften.
Natürlich wird es überall nach Glühwein duften selbst Feuerzangenbowle wird hergestellt. In einer speziellen Schießröhre wird der Schützenkönig ermittelt.