| 02:37 Uhr

Mittsommerfest feiert in Elsterwerda Premiere

Elsterwerda. Zum ersten Mal überhaupt steigt am Freitag, 23. Juni, eine Mittsommer-Veranstaltung auf dem Markt in Elsterwerda. pm/blu

Die Idee kommt aus Schweden, wo die kürzeste Nacht, also der Mittsommer (schwedisch: Midsummar) gefeiert wird.

In der Elsterstadt soll ähnlich wie beim Maibaumstellen ein Baum mit Blumen und Ranken geschmückt werden. Kinder und die Profi-Gärtner übernehmen diesen Job ab 15 Uhr. Interessierte Jungen und Mädchen sind dazu herzlich eingeladen. Der Kinder- und Familienservice Großenhain baut eine Bastelstraße auf, damit den Kleinen und Großen nicht langweilig wird. Es wird Musik geben und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Gegen 19 Uhr soll dann der Baum gestellt werden, und anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein von Bürgern, Gewerbetreibenden und Vereinen.

Nicht zu vergessen: Es kann den ganzen Tag getrödelt werden. Der Trödelmarkt startet um 10 Uhr. Auch Privatpersonen können hier einen Stand anmieten, ab 15 Uhr auch Kinder. Anmeldungen für den Trödelmarkt bei EP Brandhorst, Lange Straße 2, Tel.: 03533 483225.