ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:28 Uhr

Bad Liebenwerda
Mit voller Kapelle am Sonntag zum Kurkonzert

Mit der Parkeisenbahn reisen das Jugendblasorchester und das Orchester der Bergarbeiter Plessa zwar nicht an, aber beide werden zusammen das Kurkonzert am Sonntag von 15 bis 17 Uhr in Bad Liebenwerda bestreiten.
Mit der Parkeisenbahn reisen das Jugendblasorchester und das Orchester der Bergarbeiter Plessa zwar nicht an, aber beide werden zusammen das Kurkonzert am Sonntag von 15 bis 17 Uhr in Bad Liebenwerda bestreiten. FOTO: Orchester der Bergarbeiter e.V.
Bad Liebenwerda. Das Orchester der Bergarbeiter aus Plessa wird am Sonntag ab 15 Uhr mit kräftiger Unterstützung das nächste Kurkonzert in der Musikmuschel der Stadt Bad Liebenwerda bestreiten.

Wie Frank Werner vom Orchester ankündigt, wird das Jugendblasorchester mit auf der Bühne stehen. Zu hören sein werden neben bergmännischen Stücken auch Märsche und moderne Titel. Dazu gehören Filmmusiken, bekannte Schlager sowie Rock- und Poptitel, speziell arrangiert für diese Art Klangkörper. Das sonntägliche Kurkonzert dirigiert Andrea Müller, Leiterin des Jugendblasorchesters Plessa. Der Eintritt ist wie immer frei.

Nach diesem Auftritt ist vor dem nächsten Konzert: Am 17. Juni tritt der Musikverein Lampertswalde auf. (mf)

(mf)