Ausgestattet mit Kompass und Karte und in Begleitung der besten Freunde ziehen sie los, die Expeditionsteilnehmer. Treffpunkt ist die Touristenstation in Lugau. Am nächsten Samstag beginnt um 10 Uhr das große „Abenteuer Wald“ . Die Mitarbeiter der Naturwacht und der Naturparkverwaltung laden alle Schüler, Eltern und Lehrer zum Aktionstag ein. Zusammen mit dem Amt für Forstwirtschaft und dem Kuroi Tora-Kampfsportverein Elsterwerda startet an der Touristenstation eine Waldsafari.
Die Teilnehmer werden in kleinen Gruppen auf Erkundungstour geschickt. Nach kurzer Einweisung geht's mit Karte und Kompass los. Verschiedene Stationen gilt es zu finden. Bei der einen wird ein Zelt, aus dem, was so im Wald gefunden wird, gebaut. Es geht dabei nicht unbedingt um Schönheit. Es muss wasserdicht und wärmend sein.
Jeder Schüler, Schülergruppe oder Klasse kann teilnehmen. Anmeldungen bitte unter Tel. 035341 6150 bei der Naturparkverwaltung. (red/pos)