ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:21 Uhr

Dampflokzeit in Elsterwerda
Unter Dampf bis an die Küste

 Zustieg in Elsterwerda möglich! Diesmal geht es am 25. Mai von Dresden über Berlin nach Stralsund und ins Ostseebad Binz.
Zustieg in Elsterwerda möglich! Diesmal geht es am 25. Mai von Dresden über Berlin nach Stralsund und ins Ostseebad Binz. FOTO: LR / Andreas Zaake
Elsterwerda. Am 25. Mai führt der Verein Nostalgiezugreisen Lipsia eine historische Dampfzugsonderfahrt von Dresden über Elsterwerda und Berlin nach Stralsund und ins Ostseebad Binz durch. Zwei Dampfloks kommen zum Einsatz – von Dresden bis Berlin eine 35 1097 und ab Berlin geht es mit einer 03 1010 mit Tempo 120 an die Küste.

Elsterwerda hat eine besondere Beziehung zu den Loks, sie waren im dortigen Bahnbetriebswerk stationiert. In Elsterwerda wird um 5.24  Uhr und auf der Rückfahrt um 1.36 Uhr Wasser genommen.

Im Zug selbst kann man noch einmal das Reisen wie in vergangenen Zeiten inklusive Mitropa erleben. Auf der Insel Rügen besteht die Möglichkeit, die Freizeit nach Lust und Laune zu gestalten oder aber auch an einer Schifffahrt bis zu den

Kreidefelsen teilzunehmen.

Die Durchführung der Fahrt ist gesichert. Restkarten sind im Vorverkauf

unter www.nostalgiezugreisen-lipsia.de zu erwerben. Weitere Details zur Fahrt, den kompletten Fahrplan und Informationen zum Verein gibt es ebenfalls auf dieser Internetseite.

 Zustieg in Elsterwerda möglich! Diesmal geht es am 25. Mai von Dresden über Berlin nach Stralsund und ins Ostseebad Binz.
Zustieg in Elsterwerda möglich! Diesmal geht es am 25. Mai von Dresden über Berlin nach Stralsund und ins Ostseebad Binz. FOTO: LR / Andreas Zaake