ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:34 Uhr

Elbe-Elster ist eine Reise wert
Junge Münchener erkunden Elbe-Elster mit dem E-Bike

Auf Einladung eines Bad Liebenwerdas haben vier Arbeitskollegen aus München an einem verlängerten Wochenende die Elbe-Elster-Region besucht. Von Bad Liebenwerda ging es mit den neuen E-Bikes des Tourismusverbandes - in diesem Jahr wurden 50 für Erwachsene und zehn für Jugendliche angeschafft - an die F 60 nach Lichterfeld - "Einmalig, sehr zu empfehlen", meinten die jungen Leute. Die E-Bikes finden sie genial. "Wir fahren sonst nicht so oft Rad. Mit diesen Rädern schafft man locker auch mal eine weitere Strecke." Natürlich standen auch der Spreewald, ein Besuch der Seenkette, ein Blick von der Tagebaukante bei Neupetershain und Dresden auf dem umfangreichen Wochenendprogramm. "Wir sind komplett begeistert", meinten Ulrike, Jacqueline, Zita, Maximilian und Tim kurz vor der Heimreise. Foto: Frank Claus
Auf Einladung eines Bad Liebenwerdas haben vier Arbeitskollegen aus München an einem verlängerten Wochenende die Elbe-Elster-Region besucht. Von Bad Liebenwerda ging es mit den neuen E-Bikes des Tourismusverbandes - in diesem Jahr wurden 50 für Erwachsene und zehn für Jugendliche angeschafft - an die F 60 nach Lichterfeld - "Einmalig, sehr zu empfehlen", meinten die jungen Leute. Die E-Bikes finden sie genial. "Wir fahren sonst nicht so oft Rad. Mit diesen Rädern schafft man locker auch mal eine weitere Strecke." Natürlich standen auch der Spreewald, ein Besuch der Seenkette, ein Blick von der Tagebaukante bei Neupetershain und Dresden auf dem umfangreichen Wochenendprogramm. "Wir sind komplett begeistert", meinten Ulrike, Jacqueline, Zita, Maximilian und Tim kurz vor der Heimreise. Foto: Frank Claus FOTO: LR / Frank Claus
E-Bikes – nur was für Ältere? Auf Einladung eines Bad Liebenwerdaers haben vier Arbeitskollegen aus München die Elbe-Elster-Region besucht. Von Bad Liebenwerda ging es mit den neuen E-Bikes des Tourismusverbandes - in diesem Jahr wurden 50 für Erwachsene und zehn für Jugendliche angeschafft - an die F 60 nach Lichterfeld. Von Frank Claus

„Einmalig, sehr zu empfehlen“, meinten die jungen Leute. Die E-Bikes finden sie genial. „Wir fahren sonst nicht so oft Rad. Mit diesen Rädern schafft man locker auch mal eine weitere Strecke", so Ulrike, Jacqueline, Zita, Maximilian und Tim. Am verlängerten Wochenende haben sie den Spreewald beim Paddeln erobert, sich im Seenland umgesehen, an der Tagebaukante nahe Neupetershain gestanden und schließlich zum ersten Mal Dresden besucht. „Die Region ist weitere Reisen wert“, meinten sie am Ende geschafft und voll gepackt mit neuen Eindrücken. ⇥Foto: Frank Claus