ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:03 Uhr

Polizei
Mit 2,92 Promille auf dem Rad unterwegs

Elsterwerda. An der Unterführung in Elsterwerda wurde am Dienstag gegen 20.30 Uhr ein 35-jähriger Fahrradfahrer auf Grund seiner sehr unsicheren Fahrweise angehalten. Ein Atemalkoholtest verriet wenig später mit 2,92 Promille den Grund, so die Polizei.

Zur Beweissicherung erfolgte eine Blutprobe. Die weitere Bearbeitung hat die Kriminalpolizei übernommen.