Bärbel Ziehlke, Hauptamtsleiterin und Bürgermeisterkandidatin für die PDS und SPD, erläuterte dem Gast das Konzept der Kneipp-Kita. Brandenburgs Arbeits- und Sozialminister Günter Baaske (SPD) fand diese Idee großartig für eine Kur stadt wie Bad Liebenwerda. Einen Anfang haben die Zeischaer bereits gemacht und präsentierten diesen dem Minister - ein Kräutergarten, gepflegt von den Hortkindern. (fh)