| 05:47 Uhr

Kommentar
Positionen? Nicht erwünscht!

Frank Claus
Frank Claus FOTO: Sebastian Schubert / Medienhaus Lausitzer Rundschau
Meinung Sie, liebe Leser, wollen wissen, wie sich Ihr Bürgermeister oder Ihr Abgeordneter auf dem Weg zur Kurstadtregion einbringt, welche Positionen er bezieht? Das ist nicht erwünscht. Nur einer soll das Sagen haben: der Sprecher der Kurstadtregion. Freilich, am späten Dienstagabend hat das ein „Teilnehmer“ noch mal relativiert: „Klar, kann jeder seine Meinung äußern.“ Zu spät. Wenige Minuten davor hatte sich die große Runde verständigt, keine „eigenen Statements“ wie es hieß, abzugeben. Folge: Manche der Angerufenen hatten da richtig die Hose voll, hätten beim LR-Anruf am liebsten gleich wieder aufgelegt. Von Frank Claus

Dass sich „Teilnehmer“ so einschüchtern lassen… Die RUNDSCHAU wird es so nicht hinnehmen und bleibt weiter kritischer Begleiter der neuen Kommunalstruktur. Was ja beileibe nicht heißt, dass die Kurstadtregion nicht etwas Gutes werden kann…