ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:47 Uhr

Kommentar
Wenn Süßesbitter wird

 Frank Claus
Frank Claus FOTO: LR / Sebastian Schubert
Da bleiben in der Mühlberger Region am Donnerstag die Münder offen stehen vor Entsetzen. Die Zuckerfabrik Brottewitz soll dichtmachen. „Ich bin geschockt“, sagt Mühlbergs Bürgermeisterin Hannelore Brendel und fasst damit die Sprachlosigkeit einer ganzen Region in Worte. Von Frank Claus

Es ist der letzte große, verarbeitende Betrieb, der im Mühlberger Raum vorm Aus steht.

Getroffen hat es zwei kleinere Werke der Südzucker AG, nach eigenen Angaben europaweit Marktführer als Anbieter von Zuckerprodukten. Der Preisverfall auf dem Weltmarkt und Verzerrungen bei der Förderpolitik in einzelnen Ländern werden als Gründe angeführt. Dazu kämen Rekordernten in Indien und Thailand, die den Preis drücken würden. Und Zucker wird in den Debatten um gesunde Ernährung und Übergewicht als Dickmacher immer verpönter.

Doch zu einem Teil ist das Problem auch hausgemacht. Nach Ende der Zuckermarktordnung hat Südzucker den Rübenproduzenten mit Treueprämien die Erweiterung der Anbauflächen versüßt. Auch das kommt jetzt bitter zu stehen.