ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:02 Uhr

Kommentar
Es sind nicht nur die 50 Cent

 Frank Claus
Frank Claus FOTO: LR / Sebastian Schubert
Bad Liebenwerda. Die Stadt hat es sich lange geleistet, auch nach Auslaufen der Förderung. Doch jetzt liegt ihr das „Gesunde Frühstück“ schwer im Magen. Von Frank Claus

Dabei scheint mir die Erhöhung des Eltern-Eigenanteils gar nicht die entscheidende Frage zu sein. Denn wenn Eltern Kindern einen Riegel in die Brotbüchse stecken, müssen sie zumeist auch mit 50, 70 Cent oder gar einem Euro rechnen.

Aber was ist mit Kindern, die nichts oder nur unregelmäßig was in der Brotbüchse haben? Das gesunde Frühstück ist eine feine Sache! Eine Erhöhung der Gebühr auf einen Euro ist vertretbar, wenn diejenigen, die es nicht finanzieren können, weiter unterstützt werden. Also: Allen sozialschwach Gemeldeten sollte nicht mehr abverlangt werden.