ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:25 Uhr

Mehr berappen für Museum, Archiv und Bibliothek

Mühlberg.. Mit dem Ja der Stadtverordneten sind die neuen Gebühren-Satzungen für die Nutzung des Museums, des Archivs und der Bibliothek der Stadt Mühlberg am Mittwochabend bestätigt worden.


Dietmar Schauer hatte als zuständiger Ausschussvorsitzender die Argumentation von Hauptamtsleiter Uwe Kaupsch unterstützt. Danach seien die Gebühren sowohl unter dem Aspekt der Deckung der Gesamtbetriebskosten als auch mit dem vergleichenden Blick auf anderenorts übliche Gebühren im Verhältnis zu den Angeboten angepasst worden. Auf Antrag von Matthias Lohfink wurde abweichend vom Beschlussvorschlag (die RUNDSCHAU berichtete) noch einer Änderung in der Satzung für das Stadtarchiv zugestimmt. Für die Einsicht in Archivunterlagen sollen nicht je angefangener Stunde, sondern je angefangener halber Stunde zwei Euro kassiert werden. Das entspreche der Inanspruchnahme des Personals im Museum besser. (gb)