Zeitungsmacher und Unternehmer tauschten in lockeren Gesprächen ihre Erfahrungen aus, sprachen über künftige Projekte und eine gute Zusammenarbeit.

Anschließend hatten die Teilnehmer der Veranstaltung die Möglichkeit, sich die Mineralquellen Bad Liebenwerda GmbH anzuschauen. Geschäftsführer Mario Kuhl zeigte den Gästen die Fertigungs- und Abfüllbereiche des Unternehmens und erläuterte die Produktionsabläufe.