| 11:22 Uhr

Maishäcksler brennt bei Bad Liebenwerda aus

Maishäcksler brennt bei Bad Liebenwerda aus
Maishäcksler brennt bei Bad Liebenwerda aus FOTO: Frank Claus
Bad Liebenwerda.. Auf einem etwa neun Hektar großen Maisfeld zwischen Bad Liebenwerda und Maasdorf/Thalberg ist am Mittwoch gegen 18 Uhr bei Erntearbeiten ein Maishäcksler in Brand geraten und komplett ausgebrannt. Glück im Unglück: Der stark aufkommende, böige Wind wehte zu diesem Zeitpunkt genau entgegengesetzt des angrenzenden Maisfeldes, sodass ein Übergreifen des Feuers auf den teils bereits trockenen Mais verhindert wurde. Frank Claus

Die genaue Ursache des Brandes ist noch unklar. Nach Angaben der Firmenleitung der Prestewitzer Agrar GmbH könne der Sachschaden noch nicht beziffert werden. Der betroffene Maishäcksler hat bereits einige Erntejahre hinter sich. Neue Geräte kosten zwischen 300 000 bis 400 000 Euro. Im Einsatz waren mehrere Feuerwehren der Stadt Bad Liebenwerda. Gemeldet war zunächst ein Lkw-Brand.