Vor diesem Hintergrund ist die Begegnung morgen bei Lok Cottbus von großer Bedeutung. Ein Sieg, und damit die Revanche fürs Hinspiel, vorausgesetzt, könnte Elsterwerda wieder auf einen Nichtabstiegsplatz klettern. Der ärgste Konkurrent Treuen empfängt im anderen Abstiegsduell die Mannschaft aus Dresden-Neustadt. (kai)