| 07:37 Uhr

Bilanz des Reformationsjahres
60 000 Luther-Pässe ausgegeben

Mit dem Lutherpass in der Region auf Spuren der Reformation wandern. Foto: A. Franke
Mit dem Lutherpass in der Region auf Spuren der Reformation wandern. Foto: A. Franke FOTO: Andreas Franke
Elbe-Elster. Von Frank Claus

(red/fc) Bilanz der Tourismus-Marketing GmbH Brandenburg: Im Elbe-Elster-Land sind im Reformationsjahr besonders die Besucherzahlen der Museen im Museumsverbund aufgrund des Luther-Passes gestiegen. So beispielsweise im Museum Mühlberg 1547, das im September 2016 bei 4786 Besuchern lag und bis September diesen Jahres 6849 Besucher verzeichnen konnte. Durchschnittlich jeder zweite Stempel-Jäger des Luther-Passes ist ein Besucher der Museen. In Elbe-Elster soll über 2017 hinaus das Thema „Reformation“ kulturtouristisch weiter bedient werden, auch über die Regionsgrenzen hinaus. Insgesamt wurden 60 000 Lutherpässe ausgegeben.
Archivfoto: LK-Pressestelle