| 02:37 Uhr

Luther-Oratorium in Elsterwerda-Biehla

Elsterwerda-Biehla. Am 17. Juni gibt es um 17 Uhr in der Christuskirche in Elsterwerda-Biehla ein musikalisches Werk zu hören, das ganz dem Reformator Martin Luther gewidmet ist: das Luther-Oratorium von Andreas Hantke. red/fc

Wie Kantor Ronny Hendel erklärt, sei die Aufführung ein großes regionales Projekt, an dem die Kantoreien aus Elsterwerda, Lauchhammer-Schwarzheide und Herzberg beteiligt sind. Mit viel Engagement, Geduld und Freude würden sich die Chöre auf das anspruchsvolle Werk vorbereiten. Intensiv, lebendig und eindrücklich sollen die wichtigsten Lebensstationen Martin Luthers dargestellt werden, so der fröhliche Student in Erfurt, der Mönch mit seiner bahnbrechenden Entdeckung der Gnade und der lebensfreudige Reformator im Kreise der Familie und Freunde.

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf (11; Schüler/Studenten 9 Euro) im Pfarrbüro und im Reformhaus Müller in Elsterwerda sowie in der Touristinformation Bad Liebenwerda.