Dabei treffen sich die ehrenamtlichen Lektorinnen und Lektoren des Kirchenkreises sowie die Organistinnen und Organisten zum Erfahrungsaustausch. Zwei Referenten wollen Impulse geben und stehen für Gespräche bereit.
Die Lektoren stehen für Lesungen in den einzelnen Kirchen zur Verfügung und halten auch Gottesdienste. Auch die Organisten bereichern mit ihren Orgel- und Keybordspiel die Gottesdienste im Kirchenkreis.
Der Lektoren- und Organistentag beginnt am Samstag um 8.30 Uhr mit einem Stehkaffee vor der inhaltlichen Arbeit und endet mit dem Reisesegen gegen 14 Uhr. Vorbereitet wurde die Veranstaltung vom Lektorenbeirat des Kirchenkreises Bad Liebenwerda. (red/pos)