ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:59 Uhr

Stadtverordnete Elsterwerdas entscheiden
Langhausanbau für den Miniaturenpark

Der Miniaturenpark ist Thema in der nächsten Sitzung der Stadtverordneten von Elsterwerda am 25. Oktober in Kraupa.
Der Miniaturenpark ist Thema in der nächsten Sitzung der Stadtverordneten von Elsterwerda am 25. Oktober in Kraupa. FOTO: Frank Claus
Elsterwerda. Um die Aufenthaltsqualität im Miniaturenpark Elsterwerda zu erhöhen, soll das dortige Langhaus einen Anbau erhalten. Die Kosten waren zwischenzeitlich in die Höhe geschnellt. Es musste neu geplant und gerechnet werden.

Die vorgesehene Investition steht nun auf der Tagesordnung der nächsten öffentlichen Sitzung der Stadtverordneten. Diese findet am Donnerstag ab 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Kraupa statt. Neben der Einwohnerfragestunde geht es auch um den Bebauungsplan „Zwischen Eichenweg und Krauschützer Mittelweg“ in Elsterwerda.

(mf)