| 02:41 Uhr

Langeweile muss nicht sein

Uebigau. Nach der Lesung im Park und dem am Samstag anstehenden Wein- und Sommerfest ab 17 Uhr im Laubengang hinter der Gaststätte "Goldener Anker" konzentriert sich die Uebigauer Bibliotheksleiterin Karin Petri wieder voll auf die Kinder. Sylvia Kunze

ie lädt vom 14. bis 18. August zum gemeinsamen Ferienspaß ein und hat für diese Woche für jeden Tag eine andere Betätigung vorbereitet. Langeweile muss also nicht sein.

Los geht es am Montag, 14. August, mit einem Vorlesefrühstück im Naturgarten der Gartensparte "Pestalozzi". Ab 10 Uhr sind dort Ferienkinder herzlich willkommen. "Wir werden auch gemeinsam alte Kinderspiele ausprobieren", macht Karin Petri schon mal neugierig.

Am Dienstag, 15. August, sind Naschkatzen genau richtig. "Leckeres am Stiel" soll es geben - und dabei handelt es sich um nichts anderes als Eis am Stiel. Wie das hergestellt wird, erfahren die Ferienkinder ab 10 Uhr. Treff ist in der Bibliothek. Anmeldung ist unbedingt erwünscht.

Am Mittwoch, 16. August, sind kreative und fingerfertige Kids gefragt. Man will sich an das Töpfern wagen. Das beginnt 9 Uhr in der Heimatscheune bei einem Unkostenbeitrag von 2 Euro pro Teilnehmer. Auch dafür ist eine Anmeldung erwünscht.

Am Donnerstag, 17. August, wird mit der Försterin der Wald erkundet und zur Vesper im Naturgarten haltgemacht. Treffpunkt ist 9 Uhr an der Bibliothek. Bitte auch dafür anmelden.

Zum Abschluss der Woche am Freitag, 18. August, werden Laternen gebastelt, die zur Historischen Nacht den Baum am Eingang zum Schloss schmücken sollen. Schere und Kleber sind mitzubringen. Beginn ist 9 Uhr in der Bibliothek.