| 02:34 Uhr

Landwirte nutzen die Regen-Zwangspausen

Mühlberg. Nach dem sonnigen Wochenende wollen die Landwirte ihre Getreideernte fortsetzen. Doch auch während der Regentage war keine Langeweile aufgekommen. Manfred Feller

Die Zwangspausen beim Drusch wurden nach Auskunft von Uve Gliemann, Geschäftsführer der Agrargenossenschaft Mühlberg, überall im Landkreis dennoch genutzt. Auf den abgeernteten Schlägen wurden die Stoppeln gestürzt, organischer Dünger ausgebracht, Kalk gestreut und Zwischenfrüchte ausgesät. Auch technische Arbeiten wurden erledigt.