| 19:00 Uhr

Aus der Kurstadtregion
„Schalten Sie nicht um auf den Autopiloten“

Bad Liebenwerda. Von Frank Claus

Dass es den Städten der Kurstadtregion (Bad Liebenwerda, Falkenberg, Uebigau-Wahrenbrück und Mühlberg) gelungen ist, binnen anderthalb Jahren sogar schon die künftige Verwaltungsstruktur für künftig 25 000 Einwohner zu beschließen und damit „Pilotprojekt“ im Land zu sein, hat Landrat Christian Heinrich-Jaschinkski (CDU) gewürdigt. Er war Gast der „Fusionssitzung“ in dieser Woche und forderte die Vertreter der Städte auf: „Schalten Sie nicht um auf den Autopiloten.“ Der Druck der Entwicklung müsse hochgehalten werden, „und Sie sollten auch fordern“, unter anderem weitere finanzielle Unterstützung durch das Land Brandenburg.