ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:09 Uhr

Kurstadt-Wetterstation ist nicht mehr auf Sendung

Bad Liebenwerda.. War sie im Jahr 2001 schon einmal aus dem ARD-Laufband der Kachelmann-Wetterstationen der Meteomedia AG/Meteomedia Deutschland GmbH verschwunden gewesen, so ist die Kurstadt-Wetterstation nun erneut außen vor – und mit ihr die Einwohner, die allabendlich kurz vor der Tagesschau auf die

aktuelle Temperatur aus ihrem Ort warten.
Zuständig für die Wetterstation ist nunmehr die Stadtverwaltung und nicht mehr die Kur- und Fremdenverkehrsgesellschaft, da sich diese in Liquidation befindet. Wie gestern auf RUNDSCHAU-Nachfrage aus dem Rathaus zu erfahren war, sei ein Defekt an der die Daten übertragenden Telefonleitung der Grund, weshalb die Meteomedia die Station aus dem Laufband genommen hat.
„Die Störung, die am 21. und 22. Juni aufgetreten war, ist inzwischen behoben. Wir wissen aber noch nicht, wie es dazu gekommen war. Die Meteomedia lässt unsere Wetterstation so lange aus dem Laufband heraus, bis die genaue Ursache von uns ermittelt ist“ , so Ute Hoffmann, zuständig für Liegenschaften im Rathaus. Also heißt es vorerst, aufs eigene Thermometer schauen. (fh)