Bislang war das Gebäude nach oben nicht gedämmt. "Nach den letzten Arbeiten am Dach ist jede Menge Bauschutt oben verblieben. "Wir haben die Decke komplett gereinigt und damit die Last verringert. Das erlaubt uns nun das Einbringen der Dämmung", so der zuständige Fachbereichsleiter Hans-Joachim Weinhold.