| 12:40 Uhr

Konzert
In Plessa tanzt das Orchester

Plessa. Die Wiedereröffnung des Kulturhauses in Plessa will der Kulturverein Plessa am 13. Januar mit einem Konzert der Extraklasse feiern, teilt Claudia Drews mit.

Mit dem Philharmonischen Orchester des Staatstheaters Cottbus präsentieren der 1. Kapellmeister Alexander Merzyn und die Sopranistin Liudmila Lokaichuk unter dem Motto „Das Orchester tanzt“ beliebte Orchestertänze, Walzerträume und mitreißende Rhythmen. Der Bogen reicht von Werken des Walzerkönigs Johann Strauß über Peter Tschaikowskys Blumenwalzer bis zum Valse triste von Jean Sibelius.

Karten für 30 Euro (plus zwei Euro für die weitere Sanierung des Kulturhauses) gibt es im Schreibwarengeschäft Richter in Plessa, im Reisebüro Jaich in Elsterwerda, in der Tourist-Info Bad Liebenwerda und bei „Ihr Shop“ in Gröden.